Coaching - Hilfe zur Selbsthilfe in München
  N L P Neuro-Lingusitisches Programmieren
 

 

Bild
Foto: Pixabay.com
... beinhaltet insgesamt 25 Methoden, die im Bereich Coaching, Therapie und Selbstmanagement angewendet werden können.

Time-Line-Therapie-Technik:
Die so genannte Time Line Therapie wurde im Laufe der 80er Jahre von dem amerikanischen NLP- und Hypnose-Spezialisten Tad James und dem NLP Trainer Wyatt Woodsmall entwickelt, nachdem die beiden Begründer des NLP (Neuro-Linguistisches-Programmieren), John Grinder und Richard Bandler bereits in den 70er Jahren eine ähnliche Technik verwendeten, bei der man über eine imaginierte Zeitlinie auf dem Boden geht (Walking the Time Line - Gehen auf der Zeitlinie).

Bei der Time Line Therapie nach James und Woodsmall schwebt man im Gegensatz zum traditionellen "Gehen auf der Zeitlinie" in der Vorstellung hoch über der Zeit. Man schwebt zurück zur Grundursache eines Problems, zu dem allerersten Mal, an dem dieses Problem auftauchte und gegebenenfalls zu späteren Situationen, die für dieses Thema emotional besonders bedeutsam waren. Die Time Line Therapie nach James und Woodsmall unterstellt dabei also eine Grundursache in der Vergangenheit, die es zu behandeln gibt.

Gelingt es uns, dieses erste Ereignis aufzulösen (und das ist gerade mit dieser Arbeit oft erstaunlich einfach und schonend möglich!), so bringen wir damit nach der Theorie und den Erfahrungen der Time Line Therapie auch alle folgenden, damit verbundenen Erfahrungen dazu, sich positiv zu verändern und aufzulösen. Das Schweben hoch über der Zeit bewirkt eine angenehme Dissoziation von unangenehmen schmerzhaften Erlebnissen, weil diese tief unter einem liegen und wir all den Abstand nehmen können, den wir gerade brauchen und wollen. Das macht diese Methode besonders gut geeignet für traumatische Belastungen. Gleichzeitig ist es jeder Zeit möglich, ganz und gar in das jeweilige Ereignis einzutauchen und was auch immer wichtig sein sollte noch einmal zu durchleben.

Handflächen-Phobie-Technik nach Dr. Moshé Zwang:
Die Handflächentherapie wurde von dem israelischen Naturarzt  Dr. Moshé Zwang herausgefunden und in langen Jahren auf ihre Wirksamkeit erfolgreich erprobt.

Dr. Zwang hatte jahrelang das Handlesen als Hobby betrieben und dabei entdeckte er zahlreiche Parallelen zwischen den Handlinien und den Charaktereigenschaften eines Menschen.
Aufgrund dieser langjährigen Erfahrung ist er zu dem Schluss gekommen, dass wenn Charaktereigenschaften ihre Ausprägung auf den Handlinien finden, so muss es auch umgekehrt funktionieren - wenn man die Handlinien stimuliert, dann muss es auch Auswirkungen auf die Charaktereigenschaften des Betroffenen haben.

Daraus entwickelte sich die Handflächentherapie, die ich in meiner Praxis erfolgreich einsetze.

Weitere NLP-Techniken die ich in meiner Praxis anwende sind:
- Switch-Technik:
- Anker setzen:
- Visual Squash:
- Fast-Phopia-Technik:
- Wunsch- Problemtreppe:



Terminvereinbarung: 
Telefon: 089 - 36 00 64 95

Mobil:   0172 - 82 21 625
eMail: info@ml-hypnose.de

www.ml-hypnose.de

www.eft-nlp-hypnose-muenchen.de


 
  Es waren schon 73811 Besucher (197492 Hits) hier! Copyright © 2015 by Marianne Langenbach
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=